+ + +  OKTOBERFEST startet diese Woche + + + Isartaler Hexen - ausverkauft  + + + Jetzt Tickets für die Trenkwalder sichern  + + +


1. Mannschaft - Kreisoberliga   2. Mannschaft - Kreisliga B   Termine:
Sonntag, 17.09.2017 - 15:00 Uhr   Sonntag, 17.09.2017 - 15:00 Uhr   Seligenstädter Oktoberfest 2017
FC Offenthal 3 - 4 Spvgg Seligenstadt   Italsud Offenbach 5 - 3 Spvgg Seligenstadt II     22.09.17 - Oktoberfest - Isartaler Hexen
Sonntag, 01.10.2017 - 15:00 Uhr   Sonntag, 01.10.2017 - 15:00 Uhr    23.09.17 - Oktoberfest - Die Trenkwalder
SV Pars Neu-Isenburg - Spvgg Seligenstadt   SG Weiskirchen - Spvgg Seligenstadt II    24.09.17 - Oktoberfest - Familientag

Folge uns auf: 


Bilder vom Oktoberfest 2017 --->  HIER klicken


Seligenstädter Oktoberfest - Jetzt Tickets sichern!

+++ Isartaler Hexen bereits ausverkauft +++

  17.05.2017


Quelle: Der Kurier, Seligenstadt


Alex Sticher wird neuer Trainer der Blauen

 

06.09.2017

Die Sportvereinigung Seligenstadt hat einen neuen Trainer verpflichtet. Für den zurückgetretenen Nick Janovsky übernimmt ab Donnerstag Alexander Sticher.

Heute Abend (20 Uhr) im Punktspiel der Fußball-Kreisoberliga Offenbach bei der SG Wiking Offenbach werden noch einmal Co-Trainer Steffen Muth und Mirko Leuschner, ehemaliger Trainer und jetziger Abteilungsleiter, das Sagen haben.

„Die Spvgg. Seligenstadt ist eine Herzensangelegenheit für mich, schließlich habe ich hier lange Jahre selbst gespielt“, sagt Sticher, der zuletzt beim SVG Steinheim eineinhalb Jahre in der Kreisoberliga tätig war und davor den Nachwuchs von Kickers Offenbach trainierte.

Bis zu seinem ersten Spiel an der Seitenline am kommenden Dienstag hat Sticher nur wenig Zeit, seine neue Mannschaft kennen zu lernen: „Ich habe sie einmal beobachtet. Beim 0:5 in Götzenhain hat das Team unter seinen Verhältnissen gespielt.“ Doch klar ist, es kommt eine schwierige Aufgabe auf Sticher zu. Die Seligenstädter sind mit nur drei Punkten Vorletzter. „Ich freue mich trotzdem, auch wenn es schwer wird, aus dem Tabellenkeller nach vorne zu kommen“, so der Trainer.

Abteilungsleiter Leuschner ist mit der Personalwahl zufrieden: „Wir haben unseren Wunschtrainer bekommen. Die Mannschaft hat nach den bisher gezeigten Leistungen keine Ausreden mehr. Ich erwarte schon gegen die Wiking eine Leistungssteigerung.“ Die SG hat ebenfalls nur drei Punkte.

QUELLE (Text & Bild) - Offenbach Post


1. & 2. Mannschaft - Saison 2017 / 2018


Gelungenes Pfingstturnier der "Blauen"

12.06.2017

Das traditionelle Pfingstturnier der Sportvereinigung Seligenstadt erfreute sich auch in diesem Jahr wieder großer Beliebtheit. Insgesamt 60 Jugendmannschaften von G- bis E-Jugend spielten um den Seligenstädter Pfingstcup. Den Auftakt des Fußballfestes am Samstag machten wie immer die Alten Herren, hier siegte Germania Klein-Krotzenburg im Finale gegen die TuS Froschhausen und am Ende gewann die Geselligkeit bei Speis und Trank.

Die Kleinsten der G-Jugend machten dann den Anfang am Sonntag, gefolgt von der F2 und E2. Im G-/F-Jugend Bereich wurde nach den Fair-Play Regeln, ohne Schiedsrichter gespielt. Die JSG Weiskirchen (G), Kickers Gailbach (F2) und die SF Seligenstadt 1 (E2) sicherten sich den Pokal, sowie Nike-Rucksäcke für jeden Spieler der Siegerteams..

Am Pfingstmontag waren die 1er Mannschaften am Start und zeigen ihr Können. Bei der F1 ließ sich die Spvgg 05 Oberrad den Turniersieg nicht nehmen und ebenso souverän setzten sich die SF Seligenstadt bei der E1 durch. Parallel sorgte die ADIDAS-CLUB-EXPERIENCE-TOUR für große Begeisterung bei den jungen Kickern.

Es war wieder ein gelungenes Event und die Jugendfußballabteilung bedankt sich herzlichst bei allen Mannschaften, Besuchern, Helfern und Sponsoren und freut sich auf das nächste Pfingstturnier bei den Blauen.


Traditionelles Pfingstturnier der SpVgg Seligenstadt

vom 03.06 - 05.06.2017

Wie  jedes Jahr an Pfingsten veranstalten die "Blauen" der Spvgg. Seligenstadt auf dem Sportgelände an der Zellhäuser Straße ihr traditionelles Pfingstturnier.

Wie immer beginnen Samstags die Alten Herren (03.06.17, 15:00 Uhr), ehe dann die Plätze für die Jugend der JSG Seligenstadt/Zellhausen/Welzheim frei gemacht werden.

Am So 04.06.17 ab 9:00 Uhr starten die Kleinsten der G-Jugend, gefolgt von der F2-Jugend um 12:00 Uhr und E2-Jugend ab 15:30 Uhr. Am nächsten Tag geht es mit der F1-Jugend (9:00 Uhr) und der E2-Jugend (12:30 Uhr) in den abschließenden Turniertag. Insgesamt werden 66 Jugendmannschaften an den 2 Turniertagen für eine lebhafte Atmosphäre sorgen und mit ihrem bisher erlernten Können begeistern.
Außerdem möchten wir auf ein besonderen Event am Pfingstmontag aufmerksam machen - ADIDAS schlägt wieder die Zelte bei uns auf und besucht uns mit der ADIDAS-CLUB-EXPERIENCE-TOUR! Eine tolle Aktion für alle Fußballverrückten.

Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt und auch die allseits beliebte Tombola wird sicherlich wieder für Begeisterung sorgen.

Wir freuen uns auf viele Besucher!

Die Turnierpläne findet ihr hier


Sturmtief Egon fegte auch über die Blauen hinweg

16.01.2017

Sturmtief Egon hat in der Nacht vom Donnerstag, den 12. Januar 2017 auch bei den Blauen Spuren hinterlassen. Eine große Buche war auf den Platz gestürzt. Und am Platz vor dem Clubhaus wurde der Ballfangzaun umgeknickt. Am Freitag und Samstag hatten die Vereinsmitglieder mit den Aufräumarbeiten begonnen - Herzlichen Dank an die Helfer!


Ehrungen bei den Blauen

05.12.2016

Die Sportvereinigung Seligenstadt feierte am vergangenen Sonntag die Jubiläen ihrer langjährigen Mitglieder. In persönlichen Ansprachen würdigten die beiden Vorsitzenden Markus Hefter und Hans-Peter Friedrich die Vereinstreue der Jubilare und erinnerten an manche Beiträge Einzelner zur erfolgreichen Vereinsgeschichte. Das Anheften der Ehrennadeln übernahm der Vorsitzende Frank Stadler. Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt Hermann Fecher, Gerhard Friedmann und Hans Lehn. Seit 50 Jahren bei den Blauen sind Gisela Beike Mahr, Harri Jendretzke, Dr. Peter Kappen, Gerhard Kühn, Roland Meyer, Hans Weber und Robert Weber. Ihre 40-jährige Vereinsmitgliedschaft feierten Werner Müller und Hubert Rohrböck. Glückwünsche für 25 Jahre Mitgliedschaft ergingen an David Grimm, Michael Stenger, Horst Hild, Jürgen Diessl, Thomas Dambruch, Andreas Krawczyk und Thomas Vondran. Das Foto zeigt die Jubilare und den Vereinsvorstand vor der erweiterten Terrasse und dem neuen Umkleidetrakt des Vereinsheims.


BUNDESLIGA  /   EUROPA- und CHAMPIONS-LEAGUE

JETZT WIEDER LIVE auf SKY im Clubhaus


Wichtige Informationen für unsere Trainer und Betreuer zum Thema "Sicherheit von Fußballtoren"

Sportjugend Hessen     und     Landessportbund Hessen